Über Mallorca

Mallorca ist die größte der Baleareninseln, einer Inselgruppe, die auch Menorca, Ibiza und Formentera umfasst. Die Inselhauptstadt ist Palma de Mallorca, wo sich auch der internationale Flughafen der Insel (Son Sant Joan) befindet.


Wenn Sie mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen, werden Sie hier ankommen. Mallorca ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel, besonders für Touristen aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und Skandinavien.

Uber Mallorca

Die Insel wird von zwei Bergketten gesäumt, der Sierra de Tramuntana im Westen und Nordwesten der Insel mit hohen Bergen (bis zu 1445 m), sowie der Sierra de Levante im Osten, mit bescheideneren Höhen (bis zu 560 m). Die Nordküste bietet beeindruckende Klippen und felsige Buchten, während der Inselsüden und der Osten viele langgestreckte Sandstrände und auch einige Dünenlandschaften aufweist. Die fruchtbare Ebene im Zentrum der Insel wird das Pla genannt. S[dwestlich von dieser Ebene und in der Bucht von Palma gelegen ist die Hauptstadt der Insel, Palma de Mallorca.

Die Insel hat zwei offizielle Sprachen, Spanisch und Katalanisch. Dieses wird vor Ort gerne auch Mallorquinisch genannt.

Mallorca ist die am dichtesten besiedelte Insel der Balearen mit einer Bevölkerung von 865.000 Einwohner, von denen knapp die Hälfte in der Hauptstadt Palma leben.

Das Klima in Mallorca ist typisch mediterran, mit oft hohen Temperaturen im Sommer (über 30° C) und moderat niedrigen Temperaturen im Winter (selten niedriger als 5° C). Schneefall kommt im Winter auf den höchsten Gipfeln der Sierra de Tramontana regelmäßig vor, ist aber in der Ebene und der Inselhauptstadt nur selten. Die Luftfeuchtigkeit ist wegen der Insellage das ganze Jahr über regelmäßig sehr hoch.

Sie können hier nebenan auch die Durchschnittstemperaturen für Mallorca für jeden Monat finden.

Das wichtigste Verkehrsmittel, um nach Mallorca kommen, ist das Flugzeug. Vom Flughafen Palma de Mallorca gibt es regelmäßige Flüge zu den anderen Inseln (Ibiza und Menorca), vielen Städten auf dem spanischen Festland (Barcelona, Valencia, Madrid, Alicante, Bilbao, etc.) und vielen europäischen Städten, vor allem in Großbritannien und Deutschland. Der Flughafen Palma de Mallorca ist bezüglich des Passagieraufkommens der drittgrößte in Spanien.

Neben dem internationalen Flughafen Son Sant Joan gibt es noch einen kleineren Flughafen namens Son Bonet, der für Leichtflugzeuge, kleine private Flugzeuge sowie Hubschrauber eingerichtet ist.

Außer dem Flugzeug gibt es Fährverbindungen nach Barcelona, Valencia, Denia, Menorca, Ibiza sowie nach Sète in Frankreich. Neben dem Hafen von Palma de Mallorca gibt es noch Fährhäfen in Alcudia und im Port de Sóller.